Skip to content

B2B Web Scoring: Der smarte Weg zu neuen B2B Leads

b2b leads generieren

In erfolgreichen Unternehmen gehen Marketing und Vertrieb Hand in Hand: die Marketingabteilung sorgt dafür, dass genügend B2B Leads generiert und nach der Qualifizierung nahtlos an den Vertrieb übergeben werden. Stichwort: smarketing [Sales + Marketing = Smarketing]. Umgekehrt spielt der Vertrieb Informationen über den Lead-Status an die Marketing Abteilung zur Erfolgskontrolle von Marketing-Kampagnen zurück.

Somit haben sowohl Marketing als auch Vertrieb ein Interesse daran, neue B2B Leads zu generieren. Aber wie finden Interessenten in der Flut an Webseiten genau mein Unternehmen? Oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit, wie ich B2B Leads finden kann, die gut zu unserer Zielgruppe passen.

 

Bis Januar 2021 gab es im Internet über 1.83 Milliarden Websites. Einerseits stellt diese Tatsache ein Unternehmen vor die Herausforderung, von den richtigen Besuchern gefunden zu werden. Deswegen drehen wir diesen Prozess mal um. Wie wäre es, wenn Sie die Vielzahl an Webseiten zu Ihrem Vorteil nutzen, um potenziellen Leads zu identifizieren, die am besten zu Ihnen passen?

Mit der Methode des B2B Web Scorings können Sie die Suche nach qualifizierten B2B Leads beschleunigen. Wie? Das erklären wir in diesem Blogartikel.

 

So finden Sie mit dem B2B Web Scoring neue Leads

Das B2B Web Scoring ist ein Scoring-Modell, welches potenzielle Leads mit hoher Abschlusswahrscheinlichkeit identifiziert. Es beruht auf dem Prinzip des statistischen Zwillings, sprich es identifiziert neue potenzielle Leads, die ihren aktuellen Kunden ähnlich sind. Bei der Suche nach neuen Leads liegt der Schlüssel in den Webseiten Ihrer Kunden. Ein Data Mining Algorithmus identifiziert die Merkmale, die Ihre Bestandskunden in der externen Darstellung auf der Webseite gemeinsam haben und von Nicht-Kunden unterscheidet.

 

Jetzt kostenlose Web Scoring Beratung buchen

 

Das B2B Web Scoring in 4 Schritten erklärt

 

  1. Für das B2B Web Scoring benötigen wir lediglich den Firmennamen und die URL (Webadresse) Ihrer besten Kunden. In die Analyse können zusätzliche Informationen einfließen, wie zum Beispiel Produktkäufe oder Kundengruppen.

  2. Die Webseiten Ihrer Top-Kunden werden nach Gemeinsamkeiten analysiert. Sie erhalten den „DNA-Code“ Ihrer Bestandskunden in Form einer Tagcloud.

  3. Wir übertragen die „DNA“ auf unsere Interessentendatenbank und ermitteln die statistischen Zwillinge Ihrer Kunden. Sie erhalten eine Liste mit neuen potenziellen Leads, die durch eine hohe Abschlusswahrscheinlichkeit gekennzeichnet sind. 

  4. Mithilfe dieser Ergebnisse können Sie die Rücklaufquote und die Conversion Rate Ihrer Marketing- und Vertriebsaktivitäten steigern.

 

Sichern Sie sich Ihre kostenfreie B2B Web Scoring Beratung!

Wir stellen Ihnen gerne unverbindlich die Methode des B2B Web Scorings dar und zeigen Ihnen wie Sie es in Ihrem Unternehmen gewinnbringend für Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten einsetzen können.

Schauen Sie einfach in unseren Kalender und sichern Sie sich jetzt Ihre kostenfreie B2B Web Scoring Beratung:

 

d.berressen

Seien Sie ganz vorne mit dabei und lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich von unserem Experten beraten.

Mit KI mehr Erfolg für Sie:

Jetzt kostenlose Web Scoring Beratung buchen

 


Fazit

Wer seine teuren und knappen Marketing- und Vertriebsressourcen optimal nutzen will, konzentriert seine Aktivitäten auf Kontakte mit hoher Abschlusswahrscheinlichkeit. Dies ist theoretisch mit klassischen Scoring-Methoden realisierbar, scheitert in der Praxis jedoch an den Kosten dieser Analysen oder den komplexen Anforderungen an die eigenen CRM-Daten. Die Lösung: B2B Web Scoring!

 

Foto:

© ESB Professional/Shutterstock.com

Ihr Kommentar