Was ist Web Intelligence? (einfach erklärt)

Web Intelligence ist ein Schlagwort aus dem frühen 21. Jahrhundert, das sich aus Web und Intelligenz zusammensetzt. Der Begriff wird in der Wissenschaft, insbesondere in der Informatik, anders verwendet als in der Wirtschaft, genauer gesagt von Beratungsunternehmen und Softwareherstellern.

 

Während IT-Experten den Intelligence-Teil des Schlagwortes in Bezug auf Artificial Intelligence (künstliche Intelligenz) verstehen, konzentrieren sich Beratungs- und Softwaredienstleister auf den Aspekt der automatischen Extraktion betriebswirtschaftlich relevanter Informationen aus dem Internet.

 

Hauptziel: Die Erkenntnisgewinnung über das eigene Unternehmen oder den Erfolg der Produkte. Wobei die automatisierte Verarbeitung der Informationen und die Reduzierung der verfügbaren Informationsmenge im Internet auf die interessanteste Menge entscheidend ist.

 

Jetzt B2B Smart Data Blog abonnieren!

 

Foto:

© ESB Professional/Shutterstock.com

Ihr Kommentar